| Start | DE | EN | FR | RU | LA | KU | MU | PB | GE | GEO | LER | MA | BI | CH | IF | PH | SP | WAT |
 

Inhalt des Deutschunterrichts in der Jahrgangsstufe 11

*Besuch der

und von Inzenierungen im

Erzähle mir und ich vergesse.
Zeige mir und ich erinnere.
Lass es mich tun und ich verstehe.

(Konfuzius, chinesischer Philosoph, 551-479 v.Chr.)
*Unterichtsinhalte:
Wir lesen und vergleichen den Text mit
dem Film oder einer Theateraufführung.

Wir trainieren

   Kurzgeschichten, Parabeln, Novellen, Gedichte (Ballade, Sonett, Volkslied, Epigramm)

Der Deutschunterricht in der Jahrgangsstufe 11 gilt als Einführungsphase, in der sich die Schülerinnen und Schüler auf die Qualifikationsphase, auf die Arbeit im Kurs auf erhöhtem Anforderungsnivau, vorbereiten. Im Mittelpunkt stehen dabei das schrittweise Hinführen zur schriftlichen Bearbeitung umfangreicher Aufgaben im Hinblick auf die Klausuren in der gymnasialen Oberstufe.
Deshalb steht das Trainieren folgender Methoden im Zentrum der Einführungsphase:

- untersuchendes Erschließen literarischer Texte
  -Textinterpretation-
- untersuchendes Erschließen pragmatischer (Sach-)Texte
  -Textanalyse-
- erörterndes Erschließen pragmatischer Texte
  -Erörterung-
 

Geschwister-Scholl-Schule Zossen, Triftstraße 3, 15806 Zossen/OT Dabendorf, Tel.: 03377/334324, Fax.: 03377/303368, eMail: Scholl-Gesamtschule.Zossen|at|Schulen.Brandenburg.de