| Start | DE | EN | FR | RU | LA | KU | MU | PB | GE | GEO | LER | MA | BI | CH | IF | PH | SP | WAT |
 


 

 Überblick über Inhalte des Faches Latein


Latein - Wozu?

Viele Schüler und Schülerinnen fragen sich bei der Wahl ihrer Fremdsprachen oft mit gekräuselter Stirn: Wozu soll ich denn überhaupt Latein wählen, es bringt mir doch sowieso nichts? Doch weit gefehlt, diese tote Sprache kann schon sehr nützlich sein. Zum Beispiel ist das Latinum, welches nach 4 Jahren Lateinunterrichts erworben wird, gerade für Medizinstudenten wichtig. Nimmt man also in der Schule an einem Kurs teil, braucht man sich später nicht in den überfüllten Uni-Unterricht  zu setzen und das Wichtigste: In der Schule braucht man am Ende keine Prüfung abzulegen, an der Universität sieht's da schon ganz anders aus!

Aber nicht nur angehende Mediziner sollte hier Latein schmackhaft gemacht werden, denn Latein hilft als Ursprung der romanischen Sprachen, das Verständnis für Französisch oder auch Englisch zu erleichtern. Viele Wörter ähneln sich in den einzelnen Sprachen und machen so das Vokabellernen zu einer Leichtigkeit. Wenn das nun kein Grund ist, sofort in den nächsten Latein-Kurs zu stürzen, wie wäre es dann damit:

Non scholae, sed vitae discimus!

Nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen wir!

 

Unterrichtsinhalte

Sekundarstufe I:


Grammatische Erscheinungen Latein als 3. Fremdsprache
Sprachlehre

z. B. Formen- und Satzlehre

Wortschatz z.B. Vokabular des Lehrbuchs
Lektüre z. B. Lesestücke des Lehrbuchs
 
Sekundarstufe II:

 

Inhaltliche Schwerpunkte

Einführungsphase:

11. Klasse

 

 

z.B. Erweiterung des Grundwortschatzes, Vertrautheit mit den Strukturen der lateinischen Sprache, Übersetzungstechniken
Qualifikationsphase: 

12./ 13. Klasse 

 

z.B. Lektüre von Caesar, Sallust, Livius, Ovid, Cicero
   

Geschwister-Scholl-Schule Zossen, Triftstraße 3, 15806 Zossen/OT Dabendorf, Tel.: 03377/334324, Fax.: 03377/303368, eMail: Scholl-Gesamtschule.Zossen|at|Schulen.Brandenburg.de