| Start | Sansibar-Projekt | Sucht-Projekt | Besuch der Biosphäre | Dem Täter auf der Spur |
 

handyübergabe

Bei unserem Besuch in der Biosphäre haben wir viel erlebt. Es hat Spaß gemacht. In Vorbereitung auf diese Exkursion hat unser Kurs Wahlpflicht I Naturwissenschaften in der Schule mit Plakaten für ungenutzte Handies geworben, die im Lehrerzimmer abgegeben wurden. Wir haben die alten Handies in der Biospähre übergeben, weil in ihnen noch Tantal recycelt werden kann. Tantal wird als Coltan im Bergbau geschürft. Unter Tage arbeiten u.a. Kinder dort sehr hart und bekommen nur wenig Lohn. So kann geholfen werden, dass die Fläche des Regenwaldes weniger zerstört wird. Auch haben wir viele Pflanzen und Tiere des tropischen Regenwaldes kennengelernt: Chamäleon, Gespenst-Stab-Schrecke, Wandelndes Blatt und Gewürzpflanzen wie Pfeffer oder Vanille. Wir haben an diesem Tag viel Wissenwertes erfahren.

Die Schüler der 7. Klasse des WPI Nawi–Kurses und Frau M. Wagner

vgl. projektwoche_ bunt_ist_die_welt.html

 

Geschwister-Scholl-Schule Zossen, Triftstraße 3, 15806 Zossen/OT Dabendorf, Tel.: 03377/334324, Fax.: 03377/303368, eMail: Scholl-Gesamtschule.Zossen|at|Schulen.Brandenburg.de