Home | Sansibar-Projekt
 

SALAMA!

Das ist Kisuaheli und bedeutet "Guten Tag".
Seit diesem Schuljahr gibt es die AG "Sansibar", die sich alle 14 Tage mittwochs in der 7./8. Std. trifft und Neues lernt über Land und Leute, Bräuche, Ernährung und die Sprache. Durch die Partnerschaftsbeziehungen unserer Schule mit der Schule aus Uzini gibt es viele Originalfotos von den zwei Reisen, die Schülerinnen und Lehrerinnen mitbrachten. Wir haben schon viel erfahren über die Insel wo der Pfeffer wächst und wissen, dass Vanille, Muskatnuss, Ingwer und Pfeffer angebaut werden.

In Vorbereitung auf den ersten Besuch von Schüler/innen und Lehrern aus Uzini, haben wir Aktionen gestartet, um Gelder zu sammeln, haben maandazi (sansibarisches Brot) gebacken und die Pinnwand im Foyer gestaltet.

In unserer Projektwoche setzen wir uns mit dem Thema Religion auseinander, besuchen die Sehitlik Moschee, lernen, wie man sich in der Fremdsprache begrüßt, vorstellt und zählt, basteln Sprachkarten und recherchieren Fakten zum Thema Energie.

Wir freuen uns auf die sansibarischen Besucher im April 2010!

Karibuni Ujerumani!!!

 

Geschwister-Scholl-Schule Zossen, Triftstraße 3, 15806 Zossen/OT Dabendorf, Tel.: 03377/334324, Fax.: 03377/303368, eMail: Scholl-Gesamtschule.Zossen|at|Schulen.Brandenburg.de