Berufs- und Studien-Orientierung

"Nicht für die Schule, für die Lehrer lernen wir!"

Wenn man die Schulzeit endlich hinter sich gebracht hat - die Älteren meinen ja, wir werden uns noch nach dieser zurücksehnen -, dann soll etwas aus uns werden. Eine sich anschließende Ausbildung oder ein Studium sind da sicher nicht die schlechteste Wahl. Aber welchen Weg sollte jeder einzelne einschlagen? Wo liegen die Stärken und Interessen? Welche Angebote und Möglichkeiten gibt es überhaupt?

Natürlich ist der beabsichtigte Werdegang immer ein großes familiäres Thema, aber dennoch möchte das Lehrerteam Hilfestellung bei der Berufwahl geben.

Deshalb ist das Konzept zur Berufs- und Studienorientierung ein wichtiger Bestandteil unseres Gesamtschulkonzeptes.

Zahlreiche Vorbereitungen und Angebote werden uns, der Schülerschaft, bereits ab Klasse 7 unterbreitet, selbst wenn wir selbst noch lange nicht so weit denken können oder wollen.