AOK-Seminar

An dem 04.01.2018 nahmen wir, der Seminarkurs für Berufsorientierung an einem Seminar der AOK teil. Janek Wähnert begleitete uns durch dieses Seminar und erklärte uns die verschiedenen Wege, die wir nach dem Abitur einschlagen können. Wir konnten ihm jederzeit Fragen zu diesem Thema stellen. Er stellte uns einen Zeitstrahl an der Tafel vor. Von der Entscheidung des Ausbildungs- bzw. Studienwegs bis hin zur Bewerbung, wurde uns alles kleinschrittig erklärt. Herr Wähnert gestaltete seine Präsentation interessanter, mit Hilfe eigener Erfahrungen, die er oder Kollegen von ihm gemacht haben. Das Interesse der Schüler blieb so die gesamten 90 min bestehend. Er nahm uns die Ängste vor Telefonaten mit Arbeitgebern und Bewerbungsgesprächen. Viele Schüler waren sich nicht sicher, was sie studieren oder lernen sollen, doch er versuchte ihnen zu vermitteln, dass man sich nicht nur auf eine Sache beschränken muss. Einige stellten ebenfalls Fragen zum Thema Auslandsjahr nach dem Abitur, als Aupair oder ein Jahr Work and Travel. Wir haben alle Arten von einem freiwilligen Jahr besprochen z.B. freiwilliges-soziales-Jahr. Tipps und Broschüren bekamen wir zusätzlich, für Beruf- und Studiengänge. Am liebsten hätten wir weitere 90 min mit Janek Wähnert gesprochen, denn er lockerte die Themen mit Witzen und auch wichtigen Informationen auf. Die Schüler konnten mitschreiben, sowie eine Gesprächsrunde mit dem gesamten Seminarkurs starten. Wir haben noch genügend weitere Fragen und würden uns bestimmt wünschen noch einmal mit ihm zu sprechen. Für solche Seminare eignet sich der Seminarkurs für Berufsorientierung sehr gut.

Auch wir, der neue Seminarkurs 12 zur Berufs-und Studienorientierung, nahm am 20.09.2018 am oben genannten Seminar teil und schließen uns mit unserer Meinung dem Vorjahreskurs an.
Eine gelungene Veranstaltung um einen Vorgeschmack auf das, was uns in der Zukunft erwartet, zu bekommen.

Lea Steinkopf