´´Frankfurt macht Frieden´´

Liebe´r Schüler/in und Lehrer/in,

im Namen der AG Schulschaufenster Website wollen wir euch auf eine Organisation aus Frankfurt/Oder aufmerksam machen.

Eine Kinder- und Jugendgruppe aus Frankfurt habt sich mit dem Thema ´´Sadoka Sasaki´´ beschäftigt.

https://www.ecowoman.de/freizeit/natur/sadako-sasaki-und-die-tausend-kraniche-fuer-japanisches-atombombenopfer-5735

Dabei ist den Schülern und Schülerinnen die Idee gekommen, man könnte ja die längste Kranichkette der Welt basteln und haben daraufhin die Organisation ´´Frankfurt macht Frieden´´ gegründet. Da Kraniche einen hohen Stellenwert in Japan haben und dort für Frieden stehen, haben sie sich etwas überlegt.

Das Ziel ist es 2 Millionen Kraniche bis zum Frühjahr 2021 zu basteln und zu einer langen Kette zusammen zu knoten. Die Kette soll von Frankfurt/Oder bis nach Prenzlau gehen.

Mittlerweile basteln Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Rentner an den Origami-Kranichen in ganz Deutschland und es sind schon Tausende Kraniche zusammengekommen.

Wir sind der Meinung, dass es den größten Respekt verdient und man diese Organisation unbedingt unterstützen sollte. Wir appellieren an euch, uns zu unterstützen und fleißig mit zu basteln. Es ist egal, ob du 5 Kraniche oder 20 Kraniche beisteuerst. Wir sind über jede Hilfe dankbar und würden uns über eure Engagement freuen. Wir teilen euch schnellstmöglich mit wo ihr die gebastelten Kraniche abgeben könnt.

Hier könnt ihr euch anschauen wie man ein Origami-Kranich bastelt: https://www.youtube.com/watch?v=NyrQDdHCXMs&t=82s

Wir wünschen euch schöne Herbstferien!

Bleibt gesund!

Eure AG Schulschaufenster Website😊

4 Gedanken zu “´´Frankfurt macht Frieden´´”

  1. 75 Jahre nach dem Ende des II. Weltkrieges und dem Abwurf der Atombomben über Hiroshima und Nagasaki – jede Form der Demonstration unseres Friedenswillens ist wichtig.
    Insgesamt habe ich inzwischen 349 Kraniche gefaltet. Einen nicht unerheblichen Teil werde ich in der Gesamtschule abgeben, der andere Teil wird in meiner Gemeinde Am Mellensee mitgezählt werden.

    AG-Leiterin Schulschaufenster Website

  2. Kleiner Hinweis an alle Friedensbefürworter: Für das Falten der Kraniche muss keinesfalls Origamie-Papier verwendet werden, das geht auch ganz schön ins Geld. Mit quadratischen Notizzetteln funktioniert es genauso wie mit aus Zeitungen oder Werbeprospekten geschnittenen Quadraten.

    PS: Angeblich gewähren nach einer japanischen Legende die Götter allen einen Wunsch, die mindestens 1000 Kraniche gefaltet haben.
    Sicherheitshalber bleibe ich dran, bin jetzt bei 400.

  3. Aktueller, der AG bekannter Stand der Kranich-Aktion am 29.10.2020:
    Maxi und Lena: 350
    Judith: 321
    AG Kreatives Gestalten: 50

Schreibe einen Kommentar