Rundgang durch unsere Schule

A-Teil

1. Etage

Unser Hauswirtschaftsraum

Unser Lehrerzimmer

Im "schülerfreien" Raum erholen sich Lehrer in den Pausen von den Schülern und bereiten sich auf den Unterricht vor.
Das Lehrerzimmer befindet sich im Raum A1/13.

 

2. Etage

Medienaum

 

3. Etage

Hier haben die Künstler das Sagen.

B-Teil

1. Etage

WAT-Räume

In unseren WAT-Räumen können interessierte Schüler mit verschiedenen Werkstoffen arbeiten.

2. Etage

B2/9

B2/10

3. Etage

Physik-Raum

Dies ist unser für mehr als 20.000 € renovierter Physik-Raum B3/5.
Glückliche Physiklehrer
Nach der Sanierung des Fachraumes können die Schüler der Geschwister-Scholl-Gesamtschule in Dabendorf nun unter besseren Bedingungen physikalisches Wissen vermittelt bekommen und präsentieren. Der Physikraum ist seit der Eröffnung unserer Schule 1985 in unverändertem Zustand geblieben und war somit der älteste Fachraum. Innerhalb von nur vier Wochen wurde der Fachraum komplett erneuert und erstrahlt nun in, einem neuen farbenfrohen Licht. Optische Experimente lassen sich nun besser durchführen, man kann die extra angebrachten Rollos herunterlassen, damit man die notwendige Dunkelheit für diese Versuche erhält. Auch lassen sich Experimente in kleinen Schülergruppen besser realisieren. Für physikalische Versuche ist es oft von Nöten, dass die Tische mit Steckdosen ausgestattet sind, eine Konsequenz davon ist aber, dass sich die Tische nicht verschieben lassen, was für einige Experimente jedoch hilfreich wäre. Dieses Problem konnte gelöst werden, indem man nur jede zweite Bank mit Strom versorgt. Dadurch sind die Möglichkeiten sowohl für Einzelexperimente wie auch für Versuche in kleinen Gruppen gegeben. Im Zuge der Sanierung wurde der Physikraum auch mit moderner Technik ausgestattet. So gibt es jetzt in diesem Raum einen Computer sowie einen Beamer. Dadurch ist uns Schülern eine bessere, anschaulichere Vortragsweise möglich. Die Finanzierung unseres neuen Physikraums haben wir dem Schulträger, der Stadt Zossen, zu verdanken, welchem wir dafür recht herzlich danken möchten.

Medienräume

B 3/6 und B 3/11 sehen etwa so aus:

4. Etage

Biologie- und Chemieräume

Die Fachlehrer schätzen an ihm besonders die sehr guten Bedingungen für Schülerexperimente (Gas, Wasser und Strom an jedem Arbeitsplatz) und die hohen Sicherheitsstandards. Er ist viel heller und freundlicher!

C-Teil

1. Etage

Foyer

Der Eingangsbereich - Verbindung zwischen dem Gebäudeteil A
und dem Gebäudeteil B.

 

2. Etage

Aula

Das ist unsere Aula. Wenn man die Schiebetür zur Seite schiebt, dann wird der Raum so gross, dass sogar Versammlungen und Veranstaltungen hier stattfinden können.

D-Teil

Container D1

In unseren Containeräumen in D1 werden hauptsächlich die Fächer Geografie, Geschichte und Politische Bildung unterrichtet.

Container D2

In D2, der neueren Etage, findet man die Unterrichtsräume für das Fach Englisch. Auf dem Bild sieht man einen von ihnen. Da die Container hinter dem Hauptgebäude einen ruhigen Platz gefunden haben, werden hier auch Prüfungen und Klausuren geschrieben.

Aula

Unterrichtsraum